Skip to main content
 

Abwassergebührenabrechnung

Während eines Abrechnungs-/Kalenderjahres werden monatliche Abschlagsbeträge erhoben, die jeweils zum 01. eines jeden Monats für den Vormonat fällig werden. Die zu leistenden Abschlagsbeträge sind  anhand des Wasserverbrauches unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Abwassergebühren ermittelt. In der Abrechnung sind die bis zur Bescheiderstellung geleisteten Abschlagsbeträge verrechnet. Hieraus ergibt sich ein Guthaben bzw. eine Restforderung.

Bei Änderung der Abwassergebühren kann zeitanteilig abgegrenzt werden.

Die zu leistenden Beträge müssen zu den angegebenen Fälligkeitsterminen beglichen sein. Zahlungen sind deshalb rechtzeitig vor den angegebenen Terminen zu veranlassen, um unnötige Kosten für Mahnungen etc. zu vermeiden.

 

Weitere Informationen zum Abrechnungsverfahren und zu Ihrer Verbrauchsabrechnung erhalten Sie während der Geschäftszeiten in unseren Geschäftsräumen in:

Beverungen, Blankenauer Str. 15

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 12:30 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch
14:00 - 15:30 Uhr

Ihre Ansprechpartner:

Christina Jüngling
Telefon: 0 52 73 / 36 88-514
E-Mail: c.juengling@abwasserwerk-beverungen.de

Marita Burkhardt
Telefon: 0 52 73 /36 88-521
E-Mail: m.burkhardt@abwasserwerk-beverungen.de